Vorbereitungskurse/Crashkurse

Praktisch jedem Kind muss im Rahmen seiner Schullaufbahn irgendwann mal (nach-) geholfen werden. Das ist normal. Es gehört zu den elterlichen Erziehungspflichten, bei kleineren schulischen Schwierigkeiten zu helfen und außer der Kontrolle von Hausaufgaben gelegentlich etwas zu erklären oder zu vertiefen, bestimmte Inhalte und Techniken zu üben, Fragen zu beantworten.

Es gibt manchmal auch größere Probleme, Lücken oder Defizite, denen man mit den elterlichen „Mitteln“ nicht beikommen wird, sondern die eine gezielte Hilfe über einen längeren Zeitraum erfordern. Das ist der Bereich zusätzlicher Förderung.

Die Statistik zeigt, dass jeder vierte Schüler in Deutschland im Laufe seiner Schulzeit Nachhilfe in Anspruch nimmt – Tendenz steigend. Dabei handelt es sich keinesfalls um leistungsschwache Schüler. Alle Altersklassen, alle Schulformen und alle Notendurchschnitte sind vertreten, wenn Schüler Nachhilfe in Anspruch nehmen.

Kinder sind von Natur aus neugierig und lernbereit. Doch allzu oft wird diese Neugierde erstickt, wenn Kinder die von den Lehrern vorgesetzten Lern-Inhalte in sich hinein pauken müssen.

Schulische Nachhilfeangebote oder Nachhilfeinstitute bieten nicht immer die geeignete Unterstützung, die Sie benötigen. Die Vorteile privater Nachhilfe liegen in der oft höheren Flexibilität und Individualität. Unsere qualifizierten Lehrkräfte vermitteln den Unterrichtsstoff genau auf den Nachhilfeschüler zugeschnitten.

  • Ein für Kinder verstehbarer Unterricht, der ihrem individuellen Aufnahmevermögen, ihrem Lerntempo angepasst ist und ihr Interesse weckt,
  • Den Schülern Methoden des Lernens vermitteln. Unter ständigem Notendruck lernen sie immer gerade das, was von heute auf morgen notwendig ist: für das nächste Ausfragen, die Stegreifaufgabe oder Klassenarbeit. Und das in unterschiedlichen Fächern, in denen das Lernen in keiner Weise aufeinander abgestimmt ist. Wir zeigen Ihren Kindern die richtigen Methoden.
  • Unsere Lehrer vermitteln nicht nur „Stoff durchnehmen“, sondern sind für das Lernen verantwortlich. Zu viele Lehrer verstehen sich als „Stoff-Vermittler“. Sie spalten die für das Lernen wichtige pädagogische Beziehung ab. Lehrer sollten sein: sie sehen es als ihre Aufgabe, nicht nur das Lehrplan-Pensum zu erfüllen, sondern den Kindern – jedem Kind – zum Lernerfolg zu verhelfen.

Wir haben ein gemeinsames Ziel, Sie und Ihr Kind bestimmen den Weg. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr und nutzen Sie unsere kostenlosen Probestunden. Setzen Sie sich mit in den Unterricht und machen Sie sich selbst ein Bild!

 „Wenn Lehrer-Sein als „helfender Beruf“ aufgefasst würde – und das ist das Schöne an diesem anstrengenden Beruf –, und Unterrichten als „helfende Beziehung“, würde Nachhilfeunterricht überflüssig.“

Unser Standort

Eleganz

Bildungsverein e.V.

Rathausstraße 37

66333 Völklingen

Tel: 06898 910095

Fax: 06898 910096

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.